Slider

Ablauf und Behandlung

Bicom-optima-Geraet

1. Diagnose
Mit einem speziellen, schmerzlosen Testverfahren finde ich heraus, ob Unverträglichkeiten oder Allergien vorhanden sind, bestimmte Organe geschwächt sind oder Giftstoffe negative Auswirkungen auf den Körper haben etc.

So können in vielen Fällen schnell die häufig versteckten Ursachen von Beschwerden herausgefunden werden.

2. Therapie
Mit Hilfe des Testverfahrens wird dann ein individueller Behandlungsplan erstellt und über eventuell begleitende Maßnahmen gesprochen.

Bei der Therapie mit dem BICOM Gerät werden Elektroden angelegt und Sie können entspannt sitzen oder liegen.

Das Ziel der Therapie ist, krankmachende Einflüsse zu vermindern, die Kommunikation zwischen den einzelnen Zellen zu fördern und damit die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.